Weil das angestammte Geschäft in der Corona-Krise einbrach und plötzlich ein Bedarf an Schutzmaterial entstanden ist, wurden Schweizer Unternehmer kreativ.

Vollständiger Artikel